Wasserversorgung der Gemeinde Bodenwöhr - Erneute Chlorung des Trinkwasserortsnetz

Bodenwöhr, den 02.02.2018

Im Trinkwasser der Gemeinde Bodenwöhr wurden bei den routinemäßigen Kontrollen erneut Verunreinigungen festgestellt, die die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung überschreiten.

Aus diesem Grund werden ab sofort, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Schwandorf, die Wasserleitungen wieder mit Chlor gespült, um diese Verunreinigungen zu beseitigen.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung vorliegt und keine Verunreinigung durch coliforme Bakterien o. ä. nachgewiesen wurde. Das Wasser entspricht trotz Chlorung nach wie vor den Vorschriften der Trinkwasserverordnung.

 

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie über den Sachstand auf der Homepage und der örtlichen Presse zeitnah informieren.

Wir bitten die Bevölkerung um Ihr Verständnis.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wasserversorgung der Gemeinde Bodenwöhr - Erneute Chlorung des Trinkwasserortsnetz