Drucken
 

Radlerparadies Bodenwöhr


 

Egal ob örtliche  oder Fernradwege - Bodenwöhr ist für jeden Radfahrer eine gute Anlaufstelle.

 

In der Tourist-Information können Sie ab sofort auch wieder die beliebten E-Bikes ausleihen.

 

 


 

Die Bodenwöhrer Radrundwege

 

Insgesamt verlaufen im Gemeindegebiet drei: Bo1, Bo2 und Bo3. 

 

 

Murner See & zurück!

 

Vorbei an unberührter Landschaft führt Sie diese Strecke von Bodenwöhr zum  beliebten Murner See. Entlang der Strecke eröffnen sich Ihnen immer wieder traumhafte Aussichten über die Bodenwöhrer Senke.

Tipp: Am Murner See erwartet Sie der Erlebnispark Wasser – Fisch – Natur.  Schauen Sie unbedingt vorbei!

 

Ausganspunkt: Marktplatz Bodenwöhr

Schwierigkeitsstufe: 2 von 5

Länge: 33,5 km

Höhenmeter: 198 m


Bodenwöhr erleben!

 

Vorbei an kleinen Dörfern und großen Waldgebieten führt Sie dieser Rundweg quer durch das gesamte Gemeindegebiet Bodenwöhr. Genießen Sie die gute Luft, die weiten Wälder und das typische Oberpfälzer Dorfleben.

Tipp: Schauen Sie in Taxöldern bei criollo vorbei und probieren Sie dort die Schokoladenspezialitäten oder gönnen Sie sich ein „Schnapserl“ bei Eichelberger Spezialitäten!

 

Ausganspunkt: Marktplatz Bodenwöhr

Schwierigkeitsstufe: 4 von 5

Länge: 32,2 km

Höhenmeter: 256 m


 

Kleiner Rundweg für zwischendurch!

 

Soll’s ein bisschen kürzer sein? Dann ist der Bo3 genau die richtige Tour für Sie! Durch unberührtes Waldgebiet gelangen Sie zu den ältesten Dörfern der Gemeinde Bodenwöhr – Neuenschwand und Altenschwand. Anschließend geht es über Warmersdorf zurück nach Bodenwöhr.

Tipp: Besichtigen Sie die renovierte Kapelle St. Koloman bei Warmersdorf inmitten der idyllischen Waldlandschaft! Das kleine denkmalgeschütze Schmuckstück ist einen kurzen Abstecker wer!

 

Ausganspunkt: Marktplatz Bodenwöhr

Schwierigkeitsstufe: 2 von 5

Länge: 17,3 km

Höhenmeter: 180 m

 


Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie einfach auf das Symbol des jeweiligen Radweges.


 

Überörtliche Radwege

 

Längere Touren bieten sich auf den verschiedenen Fernradwegen an.  So kommen Sie bequem mit dem Rad ins Regental nach Nittenau, ins Schwarzachtal bei Neunburg vorm Wald oder an den Steinberger See. Die Radwege verlaufen im Oberpfälzer Seenland, wie zum Beispiel der Oberpfälzer Seenland-Rundweg, der Naab-Regen-Radweg oder der Regen-Schwarzach-Radweg.

 

Bodenwöhr befindet sich im Naturpark Vorderer Bayerischer Wald. Die Radwege nach Cham sind eine wichtige Verbindung und für etwas anspruchsvollere Radler geeignet.

 

Der Oberpfälzer Wald bietet Ihnen mit diversen Radwegen die Verknüpfung zwischen den Landkreisen Schwandorf, Neustadt an der Waldnaab, Weiden sowie Tirschenreuth. Hierbei wird mit den Bahntrassen-Radeln auf dem Freundschaftswege die Verbindung zum nahe gelegenen Nachbarland Tschechien aufrecht erhalten.


Ausführliche Informationen zu Radwegen im Bayerischen Wald, in Niederbayern oder dem Bayerischen Jura erhalten Sie beim Tourismusverband Ostbayern.

 

Kartenmaterial erhalten Sie in der Touristinformation.


 

Den Fahrtwind spüren und durch Wiesen und Wälder gleiten...

 

... das funktioniert am besten mit unseren E-Bikes der Marke Cube. Ab sofort können Sie es ausprobieren, die bequemere Art des Radelns. Für die Saison stehen wieder zwei E-Bikes für Sie in der Tourist-Information Bodenwöhr bereit. Kommen Sie vorbei und leihen Sie sich ein E-Bike! Sie werden begeistert sein.

 

 

 


 

Gut zu wissen:

 

1 Tag: 20 €

1/2 Tag: 12 €

3 Tage: 55 €

5 Tage: 85 €

 

Die Preise gelten pro Rad. Die Akkureichweite beträgt bei sparsamer Nutzung über 100 km. Bitte beachten Sie, dass nur Barzahlung möglich und eine Kaution von 75 € in bar zu hinterlegen ist. Diese erhalten Sie nach der Rückgabe wieder.

Informationen rund um den Verleih erhalten Sie in der Touristinfo.

 

Frau Martina Greiner
Hauptstraße 5, Bodenwöhr

Tel. 09434/902273
E-Mail:

 

Zusätzlich bietet die Familie Wild von Eichelberger in Taxöldern zwei E-Mountainbikes an. 

 

Eichelberger Spezialitäten

Eichelberg 11

92439 Bodenwöhr - Ortsteil Taxöldern.

Tel. 09434/2009721

E-Mail:

 


 

Sie möchten ein E-Bike außerhalb der Öffnungzeiten der Tourist-Info mieten?

 

Dann melden Sie sich einfach kurz bei 

 

Herr Neumeier

Klause 1, Bodenwöhr

(gegenüber Brauerei Jacob, kleine Straße neben der Kirche)

Tel. 09434/3518

 



Wie funktioniert ein E-Bike?


Ein Pedelec ist ein Elektrofahrrad, mit dem Sie mit eigenen Kräften und unterstützt durch eine ausgeklügelte Technik auch weite Wege und steile Bergstraßen spielend zurücklegen. Der Elektromotor gibt seine Leistung zur Tretkraft hinzu. Und dabei sind Sie stets sanft mobil und umweltfreundlich unterwegs.

Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Gemeinde Bodenwöhr

Schwandorfer Str. 20

92439 Bodenwöhr

Tel: 09434/94020

Fax: 09434/940220

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

08:00 - 12:00 Uhr

Montag:

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag:

14:00 - 17:30 Uhr

 
 
Wetter in Bodenwöhr