Loading...

Aktiv in der Hammerseegemeinde Bodenwöhr

Der staatlich anerkannte Erholungsort Bodenwöhr liegt im Herzen des Oberpfälzer Seenlands und bietet verschiedenste Möglichkeiten, aktiv zu sein. Ob auf Erkundungstouren der Gemeinde über einen der sechs Rundwanderwege oder mit dem Fahrrad auf einem der drei Rundradwege. Wer die Region des Oberpfälzer Seenlands erkunden möchte begiebt sich auf das überregionale Rad- und Wanderwegenetz. Doch nicht nur das ausgedehnte Rad- und Wanderwegenetz bietet Möglichkeiten zur aktiven Tagesgestaltung. Auch der Hammersee, das Herzstück Bodenwöhrs, bietet verschiedenste Aktivitäten. Besuchen Sie den neugestalteten Badeplatz "Im Seewinkl" mit seinem Bootsverleih.

Badespaß im Gemeindegebiet

Unsere idyllisch gelegenen Badeplätze laden zum Entspannen und Sonnen direkt am Ufer des Sees ein. Genießen Sie Ihre Freizeit und kühlen Sie sich in den kalten Fluten ab.

Badeplatz "Im Seewinkl"

Der Badeplatz "Im Seewinkl" mit dem Seeungeheuer "Wöhrchen" ist einer der beliebtesten Badeplätze. Nach der Neugestaltung erstrahlt der Badeplatz im neuen Glanz und lädt Einheimische sowie Gäste zum Baden und Entspannen ein. Der neuangelegte Matschbereich ist ein Highlight für jedes Kind. Badespaß garantiert!
Für die Badegäste steht ein modernes Sanitärgebüde mit Umkleiden, Duschen und WCs zur Verfügung. Der Kiosk bietet allerlei Leckereien für einen heißen Sommertag am Hammersee.

Badeplatz Blechhammer

Am Badeplatz in Blechhammer erwartet Sie Ruhe pur! Dieser Badeplatz ist perfekt für jeden Naturliebhaber. Auch hier ist eine große Liegewiese mit Sandstrand und Sanitäranlagen vorhanden.

Bootsverleih "Im Seewinkl"

Am Badeplatz "im Seewinkl" können Sie von Mai bis September bei gutem Wetter Tret- und Ruderboote sowie Stand Up Paddel Boards ausleihen und den Hammersee aus nächster Nähe erkunden. 

Preise Bootsverleih:

1 Stunde Tretboot: 8 €

1 Stunde Ruderboot: 4 €

1 Stunde Stand Up Paddling: 6 €

Tretboote sowie Stand Up Paddling können auch für eine halbe Stunde zur Hälfte des Preises ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten Kiosk "Im Seewinkl":

Mo. - So.   10:30 - 21:30 Uhr

Informationen und Ausleihe unter:

Sotiri's Taverna | Tel: 09434/9011333 | restaurant@sotiris.net

Tourist-Information Bodenwöhr | Tel: 09434/902273 | tourismus@bodenwoehr.de

Plättenfahrten am Hammersee

Den Hammersee direkt auf dem Wasser erkunden? Mit unserer "Karin I" ist es möglich! Plättenfahrten am Hammersee sind ein beliebtes Highlight in Bodenwöhr.

Preise Plättenfahrten:

  • Erwachsene: 3 €
  • Jugendliche: 1,50 €
  • Kinder bis 12 Jahre frei

Fahrzeiten der Plätte:

  • Sonn- und Feiertage: 12 - 17 Uhr
  • Bürger- und Hammerseefest: 10 - 19 Uhr
  • auf Anfrage möglich

Zustiegsmöglichkeiten:

  • Brauerei Jacob
  • Badeplatz "Im Seewinkl"
  • Campingplatz Lutter (an Bürger- und Hammerseefest)

Angeln

Als Gast sind Sie herzlich zum Angeln in unserem 8 km langen Hammersee eingeladen. Der Angelsportverein Bodenwöhr investiert jährlich viel Zeit in die Erhaltung des  Fischbestandes und somit Ihrer Zufriedenheit.

WICHTIG! Am Naturschutzgebiet Weichselbrunner Weiher ist das Fischen für Gäste verboten.

Angelkarten erhalten Sie an folgenden Ausgabestellen:

  • Getränkemarkt "Frisches Bier" 
  • Tankstelle Kraus 
  • direkt beim Angelsportverein Bodenwöhr

Informationen rund ums Angeln sowie die aktuellen Preise erhalten Sie auf der Website des Angelsportvereins.

Grillplatz & Beachvolleyballfeld direkt am See

Mit Freunden oder der Familie direkt am Hammersee bequem und entspannt grillen? Unser moderner Grillplatz mit großen, gemauerten und überdachten Grill ist dafür perfekt geeignet. Direkt daneben befindet sich ein Beachvolleyballfeld auf dem Sie sich sportlich austoben können.

Die Freizeitanlage befindet sich unmittelbar am Hammersee neben dem Vereinsheim des Angelsportvereins Bodenwöhr.

Zur Benutzung hinterlegen Sie eine Kaution von 50€ im Rathaus und erhalten den Schlüssel zum Grillplatz. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und erkundigen Sie sich bereits im Vorfeld unter 09434/94020, ob der Grillplatz am gewünschten Tag zur Verfügung steht.

Wichtige Hinweise zum Aufenthalt am Hammersee

Wichtige Hinweise

Damit die Natur und vor allem unser einzigartiger Hammersee geschützt werden, bitten wir Sie folgende Regeln zu beachten: 

  • Boote mit Hilfs- oder Elektromotoren sind nicht gestattet
  • Das Naturschutzgebiet Weichselbrunner Weiher sowie die Naturparkschutzzone Warbrucker Weiher dürfen nicht mit Booten befahren werden
  • Hunde sind an der Leine zu führen. An den Badeplätzen sind Hunde nicht erlaubt. Entlang des Sees finden Sie Spender mit kostenlosen "Gassibeuteln"
  • Angler, Schwimmer, Tret- und Ruderbootfahrer werden um Rücksichtnahme aufeinander gebeten
  • Die Wasserwacht Bodenwöhr sorgt beim Wassererlebnis für Ihre Sicherheit. Den Anweisungen ist Folge zu leisten

Radeln rund um Bodenwöhr

Egal ob örtliche  oder Fernradwege - Bodenwöhr ist für jeden Radfahrer eine gute Anlaufstelle. Begeben Sie sich auf einen der drei Bodenwöhrer Rundradwege und erkunden das Gemeindegebiet. Sie möchten die Region über die Gemeindegrenze hinaus erkunden? Nutzen Sie das ausgedehnte und überregionale Radwegenetz des Oberpfälzer Walds.

Bodenwöhr bietet drei Rundradwege, auf welchen das Gemeindegebiet erkundet werden kann. Die Radwege führen Sie vorbei an kleinen Dörfern und großen, unberührten Waldgebieten. Genießen Sie eine Fahrt in die Nachbargemeinde Wackersdorf mit dem beliebten Murner See. Dabei legen Sie eine Pause ein und genießen den wunderbaren Ausblick über die Bodenwöhrer Senke. Erkunden Sie auf Ihrer Radtour das typische Oberpfälzer Dorfleben mit all seinen Spezialitäten. Sie möchten ein richtiges Schmuckstück besichtigen? Legen Sie einen Stopp bei der aufwändig renovierten Kapelle St. Koloman in Warmersdorf ein.

 

Örtliches und überregionales Radwegenetz:

Bodenwöhrer Radweg 1

Bodenwöhrer Radweg 2

Bodenwöhrer Radweg 3

Oberpfälzer Seenland-Radweg

weitere Radtouren

Wandern & die Natur genießen

Rund um Bodenwöhr laden Sie gepflegte und gut ausgeschilderte Routen des Naturparkvereins Oberer Bayerischer Wald ein das Gemeindegebiet zu erkunden. Aber nicht nur kurze Routen hat der Erholungsort zu bieten. Zahlreiche Fernwanderwege kreuzen sich in Bodenwöhr und führen Sie in die angrenzenden Urlaubsregionen - allen voran Deutschlands längster Qualitätsweg: Der Goldsteig.

Örtliches und überregionales Wanderwegenetz:

Kunst- und Wasserweg (Highlight-Tour)

Warbrucker Weiher

Durchs Naturschutzgebiet

Taxöldener Weg

Neuenschwandner Weg

Hammerweiherweg

Durch den Postloher Forst

weitere Wandertouren