Loading...

Sterbefall

Was ist im Sterbefall zu tun?

  1. Informieren Sie umgehend einen Arzt
  2. Setzen Sie sich mit einem Bestattungsunternehmen in Verbindung
  3. Der Sterbefall wird vom zuständigen Standesamt beurkundet
  4. Die Sterbefallbearbeitung erfolgt durch Ihr ausgesuchtes Bestattungsinstitut, das zuständige Standesamt und ihre Pfarrei.

Beachten Sie:

Die Sterbefallbearbeitung erfolgt dort, wo die betreffende Person verstorben ist. Das heißt, das Standesamt Bodenwöhr kann nur einen Sterbefall beurkunden der im Gemeindegebiet erfolgt ist.

Beispiele:

  • Sollte die Person in Schwandorf verstorben sein, wenden Sie sich bitte an das Standesamt Schwandorf.
  • Sollte die Person in Bruck verstorben sein, wenden Sie sich bitte an das Standesamt Bruck.

Weitere Überlegungen (evtl. zusammen mit dem Bestattungsunternehmen):

  • Gärtnerei wg. Blumengebinde
  • Todesanzeige: Mittelbayerische Zeitung, Der neue Tag
  • Sterbebilder: Wie viel? Mit Foto? Mit Verse?...
  • Evtl. Chor organisieren, Vorstand der Vereine verständigen,…

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr Bestattungsinstitut: