Loading...

Breitbandausbau der Gemeinde Bodenwöhr

Schnelles Internet in Bayern - Schnelles Internet in Bodenwöhr!

Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei:

Frau Lisa Ziegler

Tel. 0 94 34 / 94 02 - 14 

E-Mail: l.ziegler@bodenwoehr.de  
 

 

Bitratenanalyse der Gemeinde Bodenwöhr

 

Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR) - Höfebonus

Der Zuwendungsbescheid der Regierung der Oberpfalz vom 23.12.2020 ist bei der Gemeinde Bodenwöhr am 04.01.2021 eingegangen.

 

Stellungnahme zum Kooperationsvertrag: 

Stellungnahme 

 

 

Ergebnis Markterkundung

Bekanntmachung Markterkundung

Erschließungsgebiet

 

 

Ergebnis Auswahlverfahren

 

Fristverlängerung:

Die Gemeinde Bodenwöhr verlängert die Angebotsabgabefrist nach Nr. 7 der unten stehenden Bekanntmachung zum Auswahlverfahren von ursprünglich bis zum 04.06.2020, 12:00 Uhr.

 

ACHTUNG: Die Gemeinde Bodenwöhr hat das 2.  Auswahlverfahren für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der BbR abgebrochen. Dieses wurde nun neu gestartet.

 

Bekanntmachung Auswahlverfahren

Bekanntmachung Auswahlverfahren - Karte

Bekanntmachung Auswahlverfahren - Leerrohrbestand

Bekanntmachung Auswahlverfahren - Anschlusspunkte

 

 

Bekanntmachung Markterkundung

Erschließungsgebiet

Ergebnis der Markterkundung

Erschließungsgebiet nach Markterkundung

 

Bekanntmachung Auswahlverfahren

Erschließungsgebiet nach Markterkundung

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3

Anlage 4

Anlage 5

Erschließungsgebiet nach Markterkundung (neu)

Anlage zum Auswahlverfahren

 

Bekanntmachung der Gemeinde Bodenwöhr bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)

Stellungnahme der Gemeinde Bodenwöhr bezüglich der Vorlage des Kopperationsvertrags

Bayerische Gigabitrichtlinie 2025

Förderbescheid - Schnelles Internet für die Gemeinde Bodenwöhr

Bürgermeister Richard Stabl erhält Förderbescheid

Ehemaliger Bürgermeister Richard Stabl erhält den Förderbescheid direkt von Heimatminister Dr. Markus Söder und Staatsekretär Albert Füracker. Insgesamt 708.618 € erhält die Gemeinde aus dem Fördertopf zum Aufbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes. Insgesamt werden 892.023 € in das Projekt investiert.